AGV "Eintracht" Münster 1901 e.V.

Chorleiter da capo

„Das Singen ist die eigentliche Muttersprache aller Menschen: denn sie ist die natürlichste und einfachste Weise, in der wir ungeteilt da sind und uns ganz mitteilen können – mit all unseren Erfahrungen, Empfindungen und Hoffnungen.“ (Zur Bedeutung des Singens- Yehudi Menuhin)
Seit März 2020 ist Nastja Lipp die musikalische Chorleiterin von „da capo“.

 

Nastja Lipp (23) studiert an der Hochschule für Musik Mainz Musik und Germanistik für das gymnasiale Lehramt mit Hauptfach Violine (ehem. LJSO Hessen; weitere Ensembletätigkeiten).

 

Sie genoss innerhalb ihres Studiums Dirigier- und Chorleitungsunterricht bei Susanne Rohn und Peter Scholl sowie Gesangs- unterricht bei Ursula Ott.

Die Fächer Chorleitung und Gesang schloss sie im Bachelor mit den Noten „sehr gut“ ab.

 

Das breite Spektrum ihrer Musikalität zeichnet ihre Arbeit aus.

 

Sie selbst hatte im Laufe ihrer Ausbildung sowohl klassische als auch Pop-Jazz-Stimmbildung (u.a. bei Katja Aujesky). Neben privaten Gesangsschüler*innen, die sie unterrichtet, ist sie Teil des Pop-Ensembles „anicca“, welches sie mit ihrer Schwester und Freunden gegründet hat. In diesem singt sie vorrangig selbstkomponierte Songs.

Sie spielt außerdem Geige, Klavier, sowie akustische Gitarre.

Jetzt freut sie sich über die künstlerische Zusammenarbeit und gemeinsame musikalische Weiterentwicklung des Chores „da capo“