AGV "Eintracht" Münster 1901 e.V.

Ostfriesland, über das viele Witze erzählt werden, war Ziel der 41. Mehrtagesfahrt des AGV Eintracht Münster. In Aurich nahm man für 5 Tage im Ringhotel „Köhlers Forsthaus“ Quartier. Von dort aus wurden verschiedene Ziel angefahren. Die Meyer Werft in Papenburg, das Ems-Sperrwek bei Gandersum, das Moormuseum Moordorf. Einen Ausflug mit dem Schiff unternahm man zur Insel Norderney, sowie eine große Ostfriesland – Rundfahrt über Wiesmoor, Wittmund und den Küstenorten Carolinensiel, Neuharlingersiel, Bensersiel und Norddeich.
Abends traf sich die Reisegesellschaft beim 3-Gänge-Menü und gem. Beisammensein mit Chorgesang. Höhepunkt war eine „Ostfriesentaufe“ bei der Hans Wandinger zum Oberfriesen „VOKO“ gekürt wurde. Ein sehr gutes Hotel mit schönen geräumigen Zimmern, erstklassiger Küche, freundlichem Personal, guten Tropfen aus dem Keller und täglicher Sonnenschein waren für tolle Stimmung verantwortlich. Bei der Heimreise machten die Münsterer in Münster/Westf. Station und kehrten zum Mittagessen ein.

Gez.: Edgar Roßkopf
Reiseleiter und Berichterstatter