AGV "Eintracht" Münster 1901 e.V.

Der Countdown für „die Nacht der Entscheidung“ läuft, Oskar für Chorleiter

Zu intensiven Proben für das bevorstehende Konzert „Die Nacht der Entscheidung“ (eine Chartshow der Sonderklasse), verbrachte „da capo“ – ein Chor des AGV-Münster- vom 4. bis 6. März in Hummetroth.

In der frischen Odenwaldluft fiel das Singen nach Aussage verschiedener Teilnehmer leicht und unter der Leitung des Chorleiters Oliver Zahn, den der Chor liebevoll „Diktator“ nannte, wurde an allen Stücken „gefeilt“, um diese am 16.4.2016 ab 19.30 Uhr in der Kulturhalle Münster perfekt präsentieren zu können.

Zusätzlich zu den Proben der einzelnen Chorstimmen, rief Chorleiter Zahn immer wieder den kompletten Chor zusammen um die gerade erarbeiteten Feinheiten im Gesamtklang und Ausdruck zu vertiefen.

In den jeweiligen Pausen (während eine der 4 Chorstimmen probte) fanden sich immer wieder kleine- und größere Gruppen zusammen um – mit viel Spaß und Enthusiasmus – gemeinsam das Textstudium voranzutreiben.

„Bei den vielen unterschiedlichen Stücken in verschiedenen Sprachen ist es gar nicht so einfach sich immer den Text und die eigene Stimme zu merken“ so Veronika Rössler Sprecherin des Chores.

Neben großen Einsatz, Disziplin und Kreativität bei den Proben, kam die Entspannung natürlich nicht zu kurz. Bei lustigen Kegel- und Singspielen, entspannten Gesprächen sowie leckerem Essen und Trinken wurde der Zusammenhalt im Chor weiter gestärkt.da capo in Hummetroth

Oskar für Chorleiter :

Zum Abschluss der Proben wurde dem Chorleiter der längst überfällige Oskar für seinen unermüdlichen Einsatz, seine Geduld und seine mitreißende Art, den Chor immer wieder aufs Neue zu motivieren verliehen.Oskar für Oli